Login / Logout Impressum Kontakt Sitemap Suche Hilfe Redaktion Mail Druckvorschau

Herzlich Willkommen ...

 

... bei der Volleyball-Abteilung des SV Hüttenbusch e.V.

 

 

In den folgenden Rubriken findest Du Informationen über uns und unseren Sport.

 

 

Trainer und Kontakt

 

Ansprechpartner:

  • Trainer:  Helmut Blanken Tel.: 04794 / 1065 E-Mail: helmutblanken(at)aol.com
  • Mannschaftsführerin Damen: Jessika Stahlberg-Werba Tel.: 04794 / 964866 E-Mail: jessika_werba(at)web.de
  • Abteilungsleiter: Hans-Wilhelm Böschen Tel.: 04791 / 13075 E-Mail: hans-wilhelm.boeschen(at)t-online.de

 

 

Trainingszeiten

 

Unser Training findet in der Turnhalle der Grundschule Hüttenbusch zu folgenden Zeiten statt:

 

Mittwoch

  • 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr        Damen + Mixed

 

Sonntag

  • 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr        Damen
  • 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr        Mixed

 

Im Sommer spielen wir bei gutem Wetter auf den Beachvolleyballfeldern (auf dem Vereinsgelände des SVH / hinter dem Schiessstand)

 

 

+++ Aktuelles +++ Aktuelles +++

 

Die Volleyballerinnen des SV Hüttenbusch spielen in dieser Saison (2017/18) in der Bezirksliga 1 Bremen/Lüneburg

 

Die bisherigen Spiele und Ergebnisse:

09.09.2017   TSV Neuenwalde                    -    SV Hüttenbusch                     3 : 2

23.09.2017   SG Beverstedt                        -    SV Hüttenbusch                     1 : 3

 

Das nächste Spiel ist am Sonntag, 22.10.2017 gegen die VG Meyenburg/Schwanewede. Austragungsort ist die Sporthalle der Grundschule Meyenburg; Spielbeginn ist um 11.00 Uhr.

Der nächste Heimspieltag ist am 28.10.2017 in der Sporthalle Hüttenbusch. Unsere Gäste sind die Mannschaften von Geestemünder TV II und MTSV Selsingen; Spielbeginn ist um 15.00 Uhr.

 

Hier ist der aktuelle Spielplan mit den bisherigen Ergebnissen und die Tabelle der Bezirksliga 1.

 

 

Archiv

 

 

 

Die Abschluss-Tabelle der Bezirksliga Bremen/Lüneburg 2 (Frauen)

Saison 2016 / 2017

Stand:  25.03.2017

Platz    Mannschaft               Spiele     Sätze     Punkte

1          Bremen 1860 IV            16        48:  6       47

2          TV Br.-Walle 1875 IV      16        39:20       34

3          TuS Elsdorf                    16        34:29       27

4          SV Hüttenbusch           16        34:27     27

5          TV Br.-Walle 1875 III      16        34:35       24

6          TSV Bierden                   16        30:33       23

7          TSV Fischerhude-Qu.II   16        30:34       22

8          TuS Tarmstedt                16        11:44         8

9          TuS Zeven III                 16        14:46         4

 

  +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

Die Abschluss-Tabelle der Bezirksliga Bremen/Lüneburg 07 (Frauen)

Saison 2015 / 2016

Stand:  12.03.2016

Platz    Mannschaft              Spiele     Sätze     Punkte

1          TV Hambergen               14        42:  2       42

2          ESC Geestemünde II     14        35:15       33

3          SG Beverstedt               14        31:18       28

4          SV Hüttenbusch           14        25:31     18

5          VfL Sittensen                 14        22:30       16

6          TuS Klein Meckelsen      14        20:32       15

7          MTSV Selsingen             14        14:34       10

8          SG Karlsh./Gnarrenb.II  14        10:37         6

 

  +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Die Abschluss-Tabelle der Bezirksliga Bremen/Lüneburg 07 (Frauen)

Saison 2014 / 2015

Stand:  21.03.2015

Platz    Mannschaft              Spiele     Sätze     Punkte
1          TSV Neuenwalde          12        36:10       33
2          TV Hambergen              12        31:13       26
3          SV Hüttenbusch           12       26:19      22
4          SG Beverstedt              12        25:25       18
5          TSV Bederkesa             12        23:23       18
6          SG Karlsh./Gnarrenb.II 12        13:30         9
7          MTV Elm                        12          2:36         0

 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Die Abschluss-Tabelle der Bezirksliga Bremen/Lüneburg 07 (Frauen)

Saison 2013 / 2014

Stand:  08.03.2014

 

Platz    Mannschaft              Spiele     Sätze     Punkte
1          SF Heilshorn                 16        44:16       41
2          TSV Neuenwalde          16        45:15       40
3          SG Beverstedt              16        32:30       26
4          SV Hüttenbusch          16       29:31      23
5          TV Hambergen             15        28:34       22
6          SG Karlsh./Gnarrenb.II 16        30:32       22
7          MTSV Selsingen            16        29:33       20
8          Grün-Weiß Beckedorf   16        20:40       13
9          VG Meyenburg/Schw.   16        17:43        9

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

SV Hüttenbusch holt Titel                                                       14.04.2013

Meisterliche Volleyballerinnen

Die Volleyballerinnen des SV Hüttenbusch sind Meister der Bezirksklasse Bremen/Lüneburg 2. Die Mannschaft von Trainer Helmut Blanken verlor während der gesamten Spielzeit der Saison 2012/2013 nur ein einziges Spiel mit 2:3 Sätzen gegen den Tabellenzweiten, die TuSG Ritterhude. Alle weiteren Spiele wurden ohne Satzverlust gewonnen und somit sicherten sich die Damen die verdiente Meisterschaft, verbunden mit dem direkten Aufstieg in die Bezirksliga.

Voraussetzungen für diese großartige Saisonleistung waren neben der guten Trainingsbeteiligung der starke Wille und die tolle Stimmung innerhalb des Teams. Auch die zahlreichen Fans, die die Volleyballerinnen bei den Heimspielen  so fantastisch unterstützt haben, sollen nicht vergessen werden.

Zum Meisterteam gehören: Christina Wendelken, Christina Blanken, Friederike Baumgart, Jana Semken, Helma Blanken, Selma Petersen, Anne Blanken, Jessika Stahlberg-Werba, Insa Blanken, Sandy Marwede, Daniela Martens und Gina Wisotzky.

Die Volleyballerinnen und ihr Trainer freuen sich über Spielerinnen jeder Altersklasse. Wer Interesse hat, kann bei den Trainings vorbeischauen. Die Mannschaft trainiert sonntags ab 17 Uhr und mittwochs ab 20 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Hüttenbusch.

 

Die erfolgreichen Volleyballerinnen des SV Hüttenbusch mit Trainer Helmut Blanken (hintere Reihe, links) und Spartenleiter Hans-Wilhelm Böschen (hintere Reihe, rechts)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Die Abschluss-Tabelle der Bezirksklasse Bremen/Lüneburg 2 (Frauen)

Saison 2012 / 2013

Stand:  14.03.2013

1

SV Hüttenbusch

14

26

:

2

41

:

3

1075

:

632

2

TuSG Ritterhude

14

26

:

2

39

:

11

1135

:

883

3

SF Heilshorn II

14

20

:

8

32

:

13

1031

:

732

4

Grün-Weiß Beckedorf II

14

16

:

12

27

:

23

1061

:

1020

5

VSK Osterholz-Scharmb.

14

12

:

16

21

:

24

940

:

958

6

Lemwerder TV

14

4

:

24

11

:

37

783

:

1041

7

TSV Worpswede

14

4

:

24

9

:

38

731

:

1116

8

SG Bremen Nord II

14

4

:

24

7

:

38

632

:

1006

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Übergabe neuer Trikots durch die Volksbank Worpswede

Dank einer großzügigen Spende der Volksbank Worpswede konnte die Damenmannschaft im November 2012 mit neuen Trikots ausgestattet werden. Die offizielle Übergabe fand am 02.12.2012 durch Herrn Thomas Eder (Vorstand der Volksbank) in der Hüttenbuscher Sporthalle statt.

hinten: Thomas Eder (Volksbank), Friederike Baumgart, Christina Wendelken, Christina Blanken, Jessika Stahlberg-Werba, Anne Blanken, Selma Petersen, Helma Blanken, Helmut Blanken (Trainer)
vorn: Gina Wisotzky, Daniela Martens, Melina Petersen, Jana Semken, Sandy Marwede

Hier geht es zum Presseartikel hierzu

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Die Abschluss-Tabelle der Bezirksklasse Bremen/Lüneburg 4 (Frauen)

Saison 2011 / 2012

Stand:  15.03.2012

1

TuS Zeven III

16

30

:

2

46

:

10

1335

:

1032

2

TuS Klein Meckelsen

16

28

:

4

46

:

14

1429

:

1199

3

TSV Bremervörde II

16

20

:

12

36

:

26

1343

:

1269

4

SV Hüttenbusch

16

16

:

16

33

:

29

1354

:

1239

5

MTSV Selsingen

16

16

:

16

29

:

28

1223

:

1207

6

TuS Elsdorf

16

14

:

18

25

:

37

1253

:

1367

7

MTV Elm

16

12

:

20

25

:

32

1184

:

1254

8

TuS Zeven II

16

6

:

26

15

:

42

1108

:

1295

9

TuS Tarmstedt II

16

2

:

30

10

:

47

992

:

1359

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Übergabe neuer Trikots für die Damen-Volleyballmannschaft des SV Hüttenbusch durch Vorstandsmitglied der Volksbank Worpswede

 

Mit Beginn der Saison 2005/2006 nimmt die seit 25 Jahren bestehende Volleyballsparte des SV Hüttenbusch erstmalig mit einer Damenmannschaft am Punktspielbetrieb in der Kreis-klasse des Bremer Volleyballverbandes teil.

Für die notwendige Investition in einen kompletten Satz Trikots konnte glücklicherweise die Volksbank Worpswede gewonnen werden. Die Trikots wurden kürzlich von Vorstandsmitglied Helmut Grotheer an die freudestrahlenden Spielerinnen übergeben. Dabei brachte er zum Ausdruck, dass das 25-jährige Jubiläum der Sparte ein würdiger Anlass für die Unterstützung sei.

Übungsleiter Helmut Blanken kann auf einen Stamm von 18 Spielerinnen im Alter von 14 bis 24 Jahren zurückgreifen. Trainiert wird sonntags von 16.00 bis 18.00 Uhr in der Turnhalle Hüttenbusch oder bei gutem Wetter auf den Beachplätzen 
der Sportanlage am Mühlendamm.

 

  von links nach rechts:  Cäcilia Plate, Carolin Reiter, Jana Semken, Helmut Blanken (Trainer), Kristina Wottrich, Daniela Pape, Insa Blanken, Svenja Schumacher, Pia Rothstein, Christina Blanken, Katharina Hinz, Kristin Gallein, Wencke Rodig, Jessika Stahlberg-Werba, Helmut Grotheer (Volksbank Worpswede)

 

 

über Volleyball

 

Volleyball …

 … ist eine populäre Mannschaftssportart, die 1895 von dem Sportlehrer William Morgan in Holyoke / Massachusetts (USA) erfunden wurde.

Es wird auf einem 18 x 9 m großen Feld gespielt, das in der Mitte durch ein Netz geteilt ist. Die Netzhöhe beträgt bei den Damen 2,24, bei den Herren 2,43 m, und beim Mixed 2,35 m.

Eine Mannschaft besteht aus 6 Spielern.

Das Ziel des Spiels ist es, dass der Ball im gegnerischen Feld den Boden berührt. Dazu darf jede Mannschaft den Ball, nachdem er durch die Aufgabe ins Spiel gebracht wurde, pro Spielzug dreimal berühren, bevor er zum Gegner gespielt werden muss. Dabei darf der Ball nur „volley“ gespielt, d.h. nicht geworfen, geführt oder gehalten werden. Typische Ballkontakte sind das Baggern, Pritschen und Schlagen.

Eine Variante für draussen ist das Beach-Volleyball. Wichtige Unterschiede zum Hallenvolleyball sind die Mannschaftsstärke (offiziell besteht eine Mannschaft aus 2 Spielern), der Boden sowie die Spielfeldgrösse (8 x 8 m)

 

Im S.V. Hüttenbusch …

… wird seit 1980 Volleyball gespielt.

Zur Zeit gibt es eine Damen-Mannschaft, die in der Bezirksliga 07 Bremen/Lüneburg spielt, sowie eine Mixed-/Freizeitgruppe.