Login / Logout Impressum Kontakt Sitemap Suche Hilfe Redaktion Mail Druckvorschau

Internetredaktion „huettenbusch.de“

Teilaufgaben der Projektgruppe "Internet":

- Die Wetterchronik von Hüttenbusch

Die Internetadresse  www.huettenbusch.de ist das Aushängeschild unseres Ortes im weltweiten Computernetzwerk. In unserem Gästebuch finden sich Einträge aus Amerika und Australien.

Ziel ist es, Bewohnern und Freunden des Ortes Hüttenbusch und der umliegenden Orte einen Dienst zu bieten, den diese aktiv gestalten und nutzen können.

Eine gute Internetpräsenz beruht auf der Arbeit vieler Menschen, die mitmachen und sich einbringen. Einbringen als Ideengeber, Rechercheure, Reporter, Texter, Grafiker, Fotografen, Programmierer, Webdesigner, Verwalter, Kritiker und vieles mehr.

Die Arbeit kostet Zeit. Doch wird man reichlich entlohnt mit Spaß und Freude am gemeinsamen Werk.

Wir haben viele Freiheiten und müssen als Partner des Ortsrates lediglich einige Rahmenbedingungen beachten, die als allgemeine Regeln definiert sind und die von einem Administrator überwacht werden.

Die Internetredaktion trifft sich in der Regel an jedem zweiten Mittwoch im Monat um 20.00 Uhr im Internet-Café im Dorfgemeinschaftshaus in Hüttenbusch.

Die Anfänge

Im Dorfgesprächskreis fing alles an.

Dort wurde im Jahr 1999 darüber diskutiert, wie man die vielen neuen Hüttenbuscher in die Dorfgemeinschaft integrieren könne.

Ein Ergebnis war, dass Informationshefte gedruckt und von den Mitgliedern des Dorfgesprächskreises von Haus zu Haus getragen wurden. Dabei wurde auch das Gespräch mit den neuen Bürgern gesucht.

Das Internet war für Hüttenbusch ein relativ neues Medium. Nicht aber für viele junge Familien aus der „Stadt“, die nun in Hüttenbusch lebten.

Harald Gräflich hatte die Idee, Informationen über Hüttenbusch in einer Internetpräsenz bereit zu stellen und warb um Unterstützung. Er fand sogleich mehrere interessierte Mitstreiter, die eine Redaktion bilden und einen virtuellen Dorfplatz im Internet aufbauen wollte. So entstand auch der Name „Dorfplatz Hüttenbusch".

Vorsorglich hatte er bereits im November 1999 die beiden Domains „huettenbusch.de“ und „dorfplatz-huettenbusch.de“ registrieren lassen.

Die „neuen“ Redakteure trafen sich zum ersten Mal am 15. Januar 2000 im Dorfgemeinschaftshaus.

Am 16. Februar 2000 wurde das Projekt dem Ortsrat Hüttenbusch vorgestellt und am 14. März 2000 erteilte der Ortsrat die Erlaubnis zur Nutzung des Namens „Hüttenbusch“ und zur Führung des Ortswappens auf den Navigationsseiten, unter der Auflage, diese von Werbung frei zu halten.

 

Mitstreiter der ersten Stunde waren:

Die Redaktion am 04.08.2000:

Bernd Brünings, Hans-Meinert Steffens, Dieter Sommer, Angelika und Frank Wieczorek, Harald Gräflich*, Natalia Ravenschlag * und Hans Zark* (*nicht abgebildet)

Die Redaktion am 17.08.2001:

Bernd Brünings, Dieter Sommer, Hans-Meinert-Steffens, Harald Gräflich, Hans Zark

Die Redaktion am 08.10.2005:

Hans Zark, Andreas Brandhorst, Bernd Brünings, Werner Günther, Hans-Meinert Steffens, Harald Gräflich* (*nicht abgebildet)

Aktuell arbeiten in der Redaktion mit:

Andreas Brandhorst, Bernd Brünings, Harald Gräflich, Werner Günther. (Stand: Februar 2014)

Fast jeder Verein, der unter „huettenbusch.de“ seinen Internetauftritt präsentiert, hat einen eigenen Redakteur, welcher nach Erfordernis am Redaktionstreffen teilnimmt.

„huettenbusch.de“ im Wandel

Zur Internetpräsenz vom 03. September 2000
(es öffnet sich ein neues Browserfenster)


16. März 2003


14. Januar 2010