www.huettenbusch.de

 

Herzlich Willkommen beim Sozialverband Deutschland e.V. - Ortsverband Hüttenbusch.

Die Geschichte des Hüttenbuscher Verbandes, bis zum Jahre 2000 als Reichsbund bekannt,

beginnt am 1. Februar 1948.

Als Folge des 2. Weltkrieges gab es viele Probleme für die Bewohner von Hüttenbusch, die erheblich durch die Zuwanderung der vielen Flüchtlinge und Vertriebenen aus dem Osten verstärkt wurden, die eine neue Heimat und vor allem zunächst eine Unterkunft benötigten.

Viele von ihnen hatten nicht nur Haus, Hof und Heimat, sondern oft auch ihre Angehörigen verloren.

So war es nur verständlich, dass sich 18 Frauen und Männer mit sozialem Engagement fanden, die den Ortsverband des Reichsbundes der Kriegsopfer, Behinderten, Sozialrentner und Hinterbliebenen gründeten, um Problemlösungen für die damalige Situation zu suchen.

In den schwierigen Anfangsjahren wurden Beihilfen zu Weihnachten, zur Konfirmation, zur Beschaffung von Winterkartoffeln- und Kohlen an Bedürftige gegeben.

Zu den weiteren Aktivitäten heute gehören Besuche bei kranken Mitgliedern, bei Jubilaren und besonderen Hochzeiten.

Der monatliche Klönnachmittag mit Kaffee und Kuchen, Bingospielen, Quizfragen und gemeinsamen Gesang, Grillfeste, Kameradschaftstreffen, Ausflüge und Urlaubsreisen werden angeboten und gern angenommen. 

  Niemand muss allein sein. 

 Aber was leistet der Ortsverband denn noch für die Mitglieder;

Praktische Hilfe bei Kontakten mit Behörden.  

Beratung und Antragstellung in allen sozialen Belangen (Renten etc.)   

Durchführung von Widerspruchsverfahren    

Rechtsschutzvertretungen vor den Gerichten in sozialrechtlichen Angelegenheiten. 

Organisierte Hilfe bei Kur- und Erholungsmaßnahmen und Antragstellung.  

 Ab 2002 gibt es eine neue Beitragsform, der die Möglichkeit der Familien- und Partnermitgliedschaft eröffnet.

a. Die Einzelmitgliedschaft kostet monatlich 6,00 €uro
b. Die Partnermitgliedschaft gibt es für 9,00 €uro
c. Der Familienbeitrag beläuft sich auf monatlich 10,- €uro                    

Wichtig ist, dass die Partner bzw. Familienmitglieder in häuslicher Gemeinschaft leben und der Beitrag von einem Konto abgerufen wird. 

Monatlich gibt es pro Mitgliederhaushalt eine Zeitung mit interessanten Beiträgen sowie Infos über Aktivitäten des jeweils kommenden Monats.

Den SoVD Hüttenbusch führt derzeit

Waldemar Hartstock, 27726 Worpswede, Schulstrasse 111, 

Tel: 04794-95062

waldemar.hartstock@ewe.net